Regionalentwicklung

Die Region Engiadina Bassa/Val Müstair hat sich mit der Erarbeitung der "Agenda 2030" ein strategisches Instrument geschaffen das folgende Ziele umfasst:

  • Hohe Lebensqualität fördern
  • Standortattraktivität erhalten
  • Tourismus vernetzen
  • Zeitgemäss ausgerichtete Bildungsinstitutionen
  • Innovatives Umfeld und kurze Entscheidungswege
  • Gute Voraussetzungen zur Erneuerung von Gewerbebetrieben schaffen
  • Gutes Freizeit und Kulturangebot
  • Gesundheitsregion profilieren
  • Aktive Kommunikationsstrategie
  • Aktive Bodenpolitik
  • Interregionale und Grenzüberschreitende Zusammenarbeit stärken

 

Die Regionalentwicklung Engiadina Bassa/Val Müstair unterstützt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes und des Kantons Graubünden den ländlichen Raum sowie die Grenzregionen beim Strukturwandel. Ziel ist es in unserer Region Standortvoraussetzungen zu schaffen, die unternehmerische Aktivitäten, Innovation und Wertschöpfung fördern sollen.

 

Die Regionalentwicklung Engiadina Bassa/Val Müstair steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Regiun Engiadina Bassa/Val Müstair
Regionalentwicklung
Chasa du Parc
CH - 7550 Scuol
Telefon: +41 (0) 81 861 00 04
E-Mail: regionalentwicklung@ebvm.ch

Impressum