Welche Ziele verfolgt die Region?

Antworten auf diese Schlüsselfrage bietet die regionale Standortentwicklungsstrategie, welche – mit Blick auf den fokussierten Zeithorizont – vornehmlich als Agenda 2030 bezeichnet wird. In der Agenda 2030 haben regionale Partner aus Politik, Wirtschaft und Kultur im Jahr 2015 strategische Ziele und zugehörige Massnahmen definiert, die sie gemeinsam bis ins Jahr 2030 erreichen wollen. Im Fokus stehen drei strategische Ziele:

  • Den Tourismus stärken.
  • Die Gesundheitsregion für Einheimische und Gäste profilieren.
  • Die Standortattraktivität der Region als Lebens- und Arbeitsraum erhalten.

Die Umsetzung der Agenda 2030 wird von der Regionalentwicklung koordiniert und durch das Forum Engiadina Bassa / Val Müstair regelmässig überprüft. Basierend darauf werden die Massnahmen zur Zielerreichung aktualisiert. Die aktuellen Massnahmen sind im Umsetzungsplan 2019ff. festgehalten und werden gestützt auf die Jahresplanung in zahlreichen Projekten umgesetzt.

 

Kontakt

Regiun Engiadina Bassa/Val Müstair
Regionalentwicklung
Chasa du Parc
CH - 7550 Scuol
Telefon: +41 (0) 81 861 00 04
E-Mail: regionalentwicklung@ebvm.ch

Impressum